09-04 Gegenwart

Perlenkette 09/04 - Gegenwart 

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue  Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen zum Thema “Gegenwart”

Gegenwart ist eine Bezeichnung für einen nicht genau bestimmten Zeitraum zwischen vergangener Zeit (Vergangenheit) und kommender, künftiger Zeit (Zukunft). Als Synonyme dafür werden auch die Begriffe Heute und Jetzt verwendet.

Gegenwart in der Gehirnforschung:

Die Gegenwartsdauer: Neue neurologische und psychologische Studien lassen vermuten, dass das Gehirn die Gegenwart in Einheiten zu etwa 2,7 Sekunden verarbeitet. Es ist erstaunlich, dass der alltagssprachliche Begriff „Augenblick” genau diesen Sachverhalt darstellt. Zudem legen Untersuchungen nahe, dass 3-Sekunden-Einheiten auch in der Lyrik (wenn es etwa um die Erkennung von Reim und Rhythmus geht) und der Musik von Bedeutung sind.

Themenspruch:

Die Gegenwart ist das größte aller Abenteuer.
(unbekannt)

Hier die Auslese:

Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert,
denn er ist der Repräsentant einer ganzen Ewigkeit.
(Goethe)

-

Auch die Ewigkeit besteht aus Augenblicken.
(Sprichwort)

-

Das Wasser rinnt ins Meer zurück,
doch kehrt zurück kein Augenblick.
(Sprichwort)

-

Nie stille steht die Zeit, der Augenblick entschwebt,
und den du nicht genutzt, den hast du nicht gelebt.
(Friedrich Rückert)

-

Den Augenblick immer als den höchsten Brennpunkt der Existenz,
auf den die ganze Vergangenheit nur vorbereitet, ansehen und genießen,
das würde Leben heißen!
(Christian Friedrich Hebbel)

-

Es ist schwer, den Augenblick zu leben.
Man steht immer mit einem Bein in der Vergangenheit,
mit dem anderen in der Zukunft.
(Jules Romains)

-

Genaugenommen leben nur wenige Menschen wirklich in der Gegenwart,
die meisten haben nur vor, einmal richtig zu leben.
(Jonathan Swift)

-

Auch das noch musst du lernen,
dankbar und froh den guten Augenblick genießen.
(Friedrich Halm)

-

Die Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft
und was den Erwachsenen kaum passiert, sie genießen die Gegenwart.
(Jean de La Bruyère)

-

Gönne dir einen Augenblick der Ruhe und du begreifst, wie närrisch du herumgehastet bist. Lerne zu schweigen und du merkst, dass du viel zu viel geredet hast. Sei gütig und du siehst ein, dass dein Urteil über andere allzu hart war.
(Aus China)

-

Ein Augenblick der Seelenruhe ist besser als alles,
was du sonst erstreben magst.
(Aus Persien)

-

Oft geschieht im Augenblick, was nicht im Jahr gehofft wird.
(Ferdinand I. von Habsburg)

-

Das Leben ist wundervoll. Es gibt Augenblicke, da möchte man sterben. Aber dann geschieht etwas Neues, und man glaubt, man sei im Himmel.
(Edith Piaf)

-

Wenn du besonders ärgerlich und wütend bist, erinnere dich, dass das menschliche Leben nur einen Augenblick währt.
(Marc Aurel)

-

Der Grundsatz aller Lebensweisheit ist:
Sei dankbar für die Vergangenheit, freue dich auf die Zukunft
und genieße die Gegenwart.
(unbekannt)

-

Bibel:

Mit ihm zusammenarbeitend, bitten wir euch auch inständig, nicht die unverdiente Güte Gottes anzunehmen und ihren Zweck zu verfehlen.
Denn er sagt:
„In einer annehmbaren Zeit habe ich dich erhört, und an einem Tag der Rettung habe ich dir geholfen. Seht! Jetzt ist die besonders annehmbare Zeit. Seht! Jetzt ist der Tag der Rettung.”
(2. Korinther 6.1,2)

-

Das Rechte zu tun, ist stets der rechte Augenblick.
(Martin Luther King)

-

Ausklang:

Begrüßung des anbrechenden Tages

Betrachte diesen Tag!
Denn er ist Leben, das Leben des Lebens selbst.
In seiner kurzen Dauer
liegen alle Wahrheiten und Wirklichkeiten deiner Existenz:
Die Freude des Wachsens
Der Ruhm der Tat,
Der Glanz der Schönheit.

Denn das Gestern ist nur ein Traum
und das Morgen nur eine Vision.
Doch wenn du heute richtig gelebt hast, wird jedes Gestern
zu einem Traum des Glücks
und jeder Morgen zu einer Vision der Hoffnung.

Also schaue dir diesen Tag genau an! Dies ist die
Begrüßung des anbrechenden Tages.

(Kalidasa)

-

Vielen Dank! Das war es für diese Woche.

Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut. :-)

Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

—————————————

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

Ab meiner 70. Ausgabe (08-46), habe ich einen freiwilligen Jahresbeitrag eingeführt. Wenn Dir meine Seite gefällt und Du diese Idee und diesen werbefreien Service unterstützen möchtest, kannst Du einen kleinen Obolus geben. Nähere Angaben, siehe - Trinkgeld.

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei Gedanken.” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen, Tipps, Kritik sende sie mir. Ich freue mich über jedes Mail: Danke!  juergen.curdt@gmx.de

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de