09-05 Aufmerksamkeit

Perlenkette 09/05 - Aufmerksamkeit 

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue  Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen zum Thema “Aufmerksamkeit”

Aufmerksamkeit ist ein psychischer Zustand gesteigerter Wachheit und Aufnahmebereitschaft, bei dem das Bewusstsein auf bestimmte Objekte, Vorgänge, Gedanken ausgerichtet ist. Die Aufmerksamkeit kann willkürlich (z. B. durch Interessen) gelenkt oder unwillkürlich (passiv) durch Reize erregt werden. Die Steigerung der Aufmerksamkeit ist die Konzentration.

Zur Aufmerksamkeit gehören Willenskraft und die Fähigkeit, etwas bewusst auszuwählen. Unvermeidlich muss ich mich entscheiden, wem oder was ich Beachtung schenken will, Baseball, Bach oder Barbara. Das Bewusstsein gleicht einem aufblitzenden Licht, mit dem ich entweder einen gebündelten oder einen gestreuten Strahl aussende. Befinden sich ein Vogelkundler und ein Holzfäller in ein und demselben Wald, nimmt ersterer aufgrund der Ausbildung und sorgfältig verfeinerter Gewohnheiten, Fleckenkauze wahr; letzterer sieht Bauholz, das nur darauf wartet, geschlagen zu werden. Man bekommt das, was man sieht. Was man ignoriert, bekommt man nicht. Wir sind zu einem großen Teil verantwortlich für das, was wir sehen, hören, berühren und riechen. Wer wir werden, hängt ab vom Zusammenspiel zwischen dem, worauf wir gewohnheitsmäßig unser Augenmerk richten, und dem, was wir nicht beachten.
Einem Menschen Aufmerksamkeit zu schenken, ist das wichtigste Geschenk, das wir im Namen der Liebe machen.

Themenspruch:

Aufmerksamkeit, mein Sohn, ist, was ich dir empfehle;
bei dem, wobei du bist, zu sein mit ganzer Seele.
(Friedrich Rückert)

Hier die Auslese:

Lausche aufmerksam auf die Geräusche der Natur,
auf die Emotionen und Reaktionen deiner Umgebung,
auf deine eigenen Gedanken, deine inneren Empfindungen,
ohne Gewalt, mit Liebe und Verehrung.
Dann wird dein Geist sich öffnen wie eine Blüte am Morgen.
(Indianische Weisheit)

(von Monika)

-

Aufmerksamkeit ist die höchste aller Fertigkeiten und Tugenden.
(Goethe)

-

Die wahre Kunst der Erinnerung ist die Kunst der Aufmerksamkeit.
(Samuel Johnson)

-

Aufmerksamkeit ist der Stoff, aus dem das Gedächtnis besteht;
und Gedächtnis ist akkumulierter Genius.
(James Russell Lowell)

-

Aufmerksamkeit und Liebe bedingen einander wechselseitig.
(Hugo von Hofmannsthal)

-

Ein Hund, der immer bellt, bekommt wenig Aufmerksamkeit.
(Aus Argentinien)

-

Sehr oft aber haben wir im richtigen Augenblick nicht die nötige Aufmerksamkeit auf Dinge verwendet, die uns damals schon wichtig hätten erscheinen können, wir haben einen Satz nicht ganz richtig gehört eine Bewegung nicht festgehalten oder alles beides vergessen.
(Marcel Proust)

-

Alles lässt sich überwinden durch Standhaftigkeit; alles lässt sich vergessen, wenn man seine Aufmerksamkeit auf einen andern Gegenstand heftet.
(Adolph Freiherr von Knigge)

-

Der Grad der Aufmerksamkeit ist wichtiger als deren längere Dauer. Am erfolgreichsten ist die unwillkürliche Aufmerksamkeit, sie muss durch die Kunst des Unterrichts gesucht werden.
(Johann Friedrich Herbart)

-

Deine Aufmerksamkeit sollte so beweglich sein, dass du sie augenblicklich auf ganz unterschiedliche Gegenstände und Personen richten kannst, die dir begegnen.
(Philip Stanhope Earl of Chesterfield)

-

Ein wichtiger Punkt der Lebensweisheit besteht in dem richtigen Verhältnis, in welchem wir unsere Aufmerksamkeit teils der Gegenwart, teils der Zukunft widmen, damit nicht die eine uns die andere verderbe.
(Arthur Schopenhauer)

-

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
(Wilhelm Busch)

-

Nimm jeden Tag wie ein Geschenk. Richte deine Energie,
deine Aufmerksamkeit, dein Streben auf das, was zählt: auf das Heute.
(Dale Carnegie)

-

Bibel:

Dies ist, was Jehova, dein Rückkäufer, der Heilige Israels, gesprochen hat: „Ich, Jehova, bin dein Gott, der [dir] zum Nutzen dich lehrt, der dich auf den Weg treten lässt, auf dem du wandeln solltest. O wenn du doch nur meinen Geboten Aufmerksamkeit schenktest! Dann würde dein Frieden so werden wie ein Strom und deine Gerechtigkeit wie die Meereswellen.”
(Jesaja 48:17,18)

-

Der Edle lenkt die Aufmerksamkeit auf die guten Seiten anderer hin,
nicht auf ihre Mängel. Der kleine Mann tut das Gegenteil.
(Konfuzius)

-

Ausklang:

Aufmerksamkeit

Eines Tages sagte ein Mann aus dem Volke zum Meister: „Meister, kannst du mir die Maximen der höchsten Weisheit niederschreiben?”

Der Meister nahm sogleich seinen Pinsel und schrieb das Wort: „Aufmerksamkeit”.

„Ist das alles?” , fragte der Mann. „Willst du nicht etwas anderes hinzufügen?”

Da schrieb der Meister das Wort zweimal: „Aufmerksamkeit, Aufmerksamkeit.”

„Nun gut”, bemerkte der Mann recht gereizt. „Ich erkenne wirklich weder große Tiefe noch Feinsinnigkeit in dem, was du eben geschrieben hast.”

Da schrieb der Meister das Wort dreimal hintereinander: „Aufmerksamkeit, Aufmerksamkeit, Aufmerksamkeit”.

Beinahe zornig wollte der Mann nun wissen: „Aber was bedeutet das Wort Aufmerksamkeit?”

Da antwortete der Meister sanft: „Aufmerksamkeit heißt AUFMERKSAMKEIT”
(Zen-Geschichte)

-

Vielen Dank! Das war es für diese Woche.

Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut. :-)

Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

—————————————

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

Ab meiner 70. Ausgabe (08-46), habe ich einen freiwilligen Jahresbeitrag eingeführt. Wenn Dir meine Seite gefällt und Du diese Idee und diesen werbefreien Service unterstützen möchtest, kannst Du einen kleinen Obolus geben. Nähere Angaben, siehe - Trinkgeld.

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei Gedanken.” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen, Tipps, Kritik sende sie mir. Ich freue mich über jedes Mail: Danke!  juergen.curdt@gmx.de

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de