09-07 Kleider

Perlenkette 09/07 - Kleider 

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen zum Thema “Kleider”

Als Kleidung wird in einem umfassenden Sinn die Gesamtheit aller Materialien bezeichnet, die als künstliche Hülle den Körper des Menschen mehr oder weniger eng anliegend umgibt. Einerseits dient sie dem Schutz vor belastenden Umwelteinflüssen, andererseits in ihrer jeweiligen Gestaltung der nonverbalen Kommunikation. Damit hat sie sich entsprechend der klimatischen, individuellen und modischen Bedürfnisse des Menschen kultur- und zeitabhängig sehr unterschiedlich entwickelt. Reine Schmuckgegenstände zählen nicht zur Kleidung, im engeren Sinne auch nicht das Accessoire (als “Beiwerk” zur Kleidung).

Themenspruch:

Du wirst empfangen nach deinem Kleide
und entlassen nach deinem Verstande.
(unbekannt)

Hier die Auslese:

An der Farbe der Kleidung lässt sich die Sinnesweise,
an dem Schnitt die Lebensweise des Menschen erkennen.
(Goethe)

-

Gute Laune ist ein Kleidungsstück,
das man in jeder Gesellschaft tragen kann.
(Redensart)

-

Wenn wir es recht überdenken,
so stecken wir doch alle nackt in unseren Kleidern.
(Heinrich Heine)

-

Wirf nicht weg die alten Kleider,
bevor du neue hast vom Schneider.
(Redensart)

-

Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie paßten auch heute noch.
(George Bernard Shaw)

-

Wer das erste Knopfloch verfehlt,
kommt mit dem Zuknöpfen nicht zu Rande.
(Goethe)

-

Kleider machen Leute, sagen die Leute, die Kleider machen.
(Daniel Spitzer)

-

In Kleiderläden finden mehr Diäten ihren Anfang als in Arztpraxen.
(Sam Ewing)

-

Lieber die Kleidung ablegen als aus dem Anzug fahren.
(unbekannt)

-

Wenn du ein weißes Hemd anziehst,
dann gibt’s zum Mittag Spaghetti mit Tomatensauce.
(Murphy)

-

Das Hemd heißt Hemd, weil’s hemmt.

-

Hinter Hermann Hannes Haus, hängen hundert Hemden raus.
(Zungenbrecher)

-

Die hübschesten Kleider werden zum Ausziehen angezogen.
(Jean Cocteau)

-

Seine Kleidung sieht immer aus, als sei sie eigens zerknittert, zerknüllt
und zerknautscht worden, um mit seinem Gesicht zu harmonieren.
(Honoré de Balzac)

-

Eine Dame trägt keine Kleider.
Sie erlaubt den Kleidern, von ihr getragen zu werden.
(Yves Saint Laurent)

-

In ihrem schönsten Kleid wird es keiner Frau zu kalt.
(Coco Chanel)

-

Frauen, die schon im Kleid alles zeigen, haben nichts mehr,
worauf sie den Mann neugierig machen können.
(Raquel Welch)

-

Die Kleider der Frau sind der Preis für des Mannes Frieden.
(Aus Afrika)

-

Die Jungen lieben Kleider, die Alten lieben das Essen.
(Aus China)

-

Schone die Kleidung von neu an und die Gesundheit von Jugend auf.
(Aus Russland)

-

Wer sich mit andrer Kleider schmückt,
den zieht man auf der Landstraße aus.
(Aus Spanien)

-

Oft steckt auch unter schmutziger Kleidung Weisheit.
(Cicero)

-

Das Kleid macht nicht den Mann, der Sattel macht kein Pferd.
(Angelus Silesius)

-

Es ist besser man trägt den Luxus in seinen Empfindungen
als auf seinen Kleidern.
(Honoré de Balzac)

-

Bibel:

Freuen dürfen sich alle, die ihre Kleider reinwaschen.
Sie empfangen das Recht, die Frucht vom Baum des Lebens zu essen
und durch die Tore in die Stadt hineinzugehen.
(Offenbarung 22:14 ; GNB)

-

Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen,
wie viel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen
und Weltanschauungen schämen.
(Albert Einstein)

-

Ausklang:

“Kann ich das rote Kleid im Schaufenster mal anprobieren?”,
fragt die Kundin.

“Das können sie gerne tun, aber wir haben auch Kabinen”,
antwortet die Verkäuferin vom Bekleidungsgeschäft.

-

Ich biete jetzt einen neuen Service an, - den Spruchperlen-Shop.
<a href=“http://www.spreadshirt.de/t-shirt-sprueche-C6926”>Lustige T-Shirt Sprüche</a>
Hier kannst Du Shirts und verschiedene Accessoires mit Deinen Lieblings-Sprüchen/Texten, selbst kreieren, online bestellen und bedrucken lassen. (siehe obiges Themenbild als Beispiel) Mehr Informationen? - Klick bitte  Spruchperlen-Shop.

Vielen Dank! Das war es für diese Woche.

Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut. :-)

Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

——————————-

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

Ab meiner 70. Ausgabe (08-46), habe ich einen freiwilligen Jahresbeitrag eingeführt. Wenn Dir meine Seite gefällt und Du diese Idee und diesen werbefreien Service unterstützen möchtest, kannst Du einen kleinen Obolus geben. Nähere Angaben, siehe - Trinkgeld.

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei Gedanken.” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen, Tipps, Kritik sende sie mir. Ich freue mich über jedes Mail: Danke!  juergen.curdt@gmx.de

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de