07-04 Handeln

Perlenkette 07-04 - 08.08.07 

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen zum Thema “Handeln - Tun”

In Ausgabe 02/07 ging es um gute Vorsätze. Ich wollte Euch ja berichten, ob ich meine drei Vorsätze erfüllt habe. Nun, die vierte Ausgabe ist im Netz, was meine sportlichen Aktivitäten und die Zeit für die Familie betrifft, das hat ebenfalls funktioniert, war auch nicht so schwer, ich verbringe zur Zeit meinen Urlaub daheim.

Handeln und tun, darum soll es diesmal gehen.
Den Gaul nicht nur satteln, sondern besteigen und reiten.

-

Der Themenspruch:

Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun.
(Goethe)

Hier die Auslese zum Thema:

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt,
der andere packt sie kräftig an und handelt.
(Dante)

-

Handeln macht vielleicht nicht immer glücklich,
aber es gibt kein Glück ohne Handeln.
(Benjamin Disraeli)

-

Wer nicht handelt, wird behandelt.
(Sprichwort)

-

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt.
(aus Afrika)

-

Die Bibel:

Dieses Buch des Gesetzes sollte nicht von deinem Mund weichen, und du sollst Tag und Nacht mit gedämpfter Stimme darin lesen, damit du darauf achtest, nach allem zu tun, was darin geschrieben steht; denn dann wirst du deinen Weg zum Erfolg machen, und dann wirst du weise handeln.
(Josua 1:8)

-

Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten, viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.
(Aus Tansania)

-

Was du tust, wenn du Zeit hast, brauchst du nicht zu tun,
wenn du keine Zeit hast.
(unbekannt)

-

Ein Mensch hat drei Wege, klug zu handeln:

Erstens: Durch Nachdenken - Das ist der edelste.
Zweitens: Durch Nachahmen - Das ist der leichteste.
Drittens: Durch Erfahrung - Das ist der bitterste.
(Konfuzius)

_

Zwischen Können und Tun liegt ein großes Meer
und auf seinem Grunde gar oft die gescheiterte Willenskraft.
(Marie von Ebner Eschenbach)

-

Ich habe für Dich noch ein Bild vom Seeburger See, in dem ich oft bade.
Vielen Dank! Das war es für diese Woche.

Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut.
In der nächsten Ausgabe werde ich dieses Thema fortsetzen.

Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

———————————————————————–

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen und Tipps, sende sie mir. - Ich freue mich über jedes Mail: Danke! juergen.curdt@gmx.de

Bitte prüfe doch kurz die Autorenangabe (per Google), bevor Du mir einen Spruch zusendest - Du sparst mir so eine Menge Arbeit.

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Dies ist sehr erwünscht…. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de