09-23 Rose

Perlenkette 09/23 - Rose 

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue  Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen zum Thema ”Rosen”

“Die herrlichsten Blumen, die ich je gesehen habe! Das schönste Geschenk für eine liebe Freundin.” Eine Möglichkeit zu sagen: “Ich denke an dich.”

Vielleicht empfindest du so ähnlich über die Rosen.

Von allen Blütenpflanzen, seien es wild wachsende oder gezüchtete, steht wahrscheinlich keine weltweit so hoch im Kurs wie die Rose. Seit Jahrhunderten regt sie die Fantasie an. Dichter schrieben über sie und Künstler wählten sie häufig als Motiv. Shakespeare pries sie mit den berühmten Worten aus Romeo und Julia: „Was ist in einem Namen? Das, was wir Rose nennen, würde mit jedem anderen Namen ebenso süß duften.” Rosen haben geholfen, Freundschaften zu schließen oder zu vertiefen, entzweite Beziehungen zu kitten und Kranke aufzumuntern.

Bevor der Mensch die bezaubernden Eigenschaften der Blumen entdeckte, gab es nur wilde Strauchrosen. Aus einigen der über 100 Wildrosenarten sind seither mithilfe sorgfältig überwachter Kreuzungsmethoden die Tausende von Rosensorten gezüchtet worden, die man heute kennt. Mittlerweile ist die Rose weltweit bekannt und in fast jedem Land der Erde zu finden. Die populärsten und am weitesten verbreiteten Rosen sind die sogenannten Teehybriden.

-

Themenspruch:

Der eine sammelt Dornen, der andere Rosen.
(Petron)

Hier die Auslese:

Keine Rose ohne Dornen.
(Sprichwort)

-

Menschen die auf Rosen gebettet sind,
jammern ständig über die Dornen.
(unbekannt)

-

Der Rose süßer Duft genügt,
man braucht sie nicht zu brechen -
und wer sich mit dem Duft begnügt,
den wird ihr Dorn nicht stechen.
(Friedrich Martin von Bodenstedt)

-

Verdrieße dich nicht darüber, dass der Rosenstrauch Dornen trägt,
sondern freue dich darüber, dass der Dornenstrauch Rosen trägt.
(Aus Arabien)

-

Die Hand, die Rosen schenkt, duftet stets ein wenig.
(Aus China)

-

Wenn der Tiger und der Büffel kämpfen,
werden Rosensträucher zertrampelt.
(Aus Indien)

-

Gras wächst auch ungesät, Rosen wollen gezogen sein.
(Aus Russland)

-

Liebe ist…
…für sie einen Rosengarten anzulegen.

-

Die einzige Blume, die auf Beton wächst, ist die Neurose.
(unbekannt)

-

Es gibt Rosenzüchter, die sich mehr mit den Blattläusen
als mit den Rosen beschäftigen.
(unbekannt)

-

Disteln sind dem Esel lieber als Rosen.
(Sprichwort)

-

Wenn die Mutter nach Zwiebeln riecht und der Vater nach Knoblauch,
kann die Tochter nicht nach Rosen duften.
(Jiddisches Sprichwort)

-

Über Rosen lässt sich dichten, in die Äpfel muss man beißen.
(Goethe)

-

Möge jeder still beglückt
seiner Freuden warten!
Wenn die Rose selbst sich schmückt,
schmückt sie auch den Garten.
(Friedrich Rückert)

-

Es ist besser, sich an einer Rosenblüte zu erfreuen,
als ihre Wurzeln unter das Mikroskop zu legen.
(Oscar Wilde)

-

Die Biene saugt ihren Honig nicht bloß aus der Rose,
sondern auch aus der giftigen Tollkirschenblüte.
(Sprichwort)

-

Der Ausgang lehrt, ob die Rose blüht, oder der Dorn sticht.
(Sprichwort)

-

Ausklang:

Rose

Rose, wie bist du reizend und mild!
Du bist der Unschuld liebliches Bild.
Rose, du trinkest himmlischen Tau,
schmückest den Busen, Garten und Au.

Du, die zur Gabe ich mir erkor,
lächelst aus Dornen freundlich hervor.
Sendest noch sterbend Düfte uns zu
Rose, du Holde!
Leben und sterben will ich wie du.
(Johann Jakob Ihle)

-

Vielen Dank! Das war es für diese Woche.

Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut. :-)

Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

—————————————–

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

Ab meiner 70. Ausgabe (08-46), habe ich einen freiwilligen Jahresbeitrag eingeführt. Wenn Dir meine Seite gefällt und Du diese Idee und diesen werbefreien Service unterstützen möchtest, kannst Du einen kleinen Obolus geben. Nähere Angaben, siehe - Trinkgeld.

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei Gedanken.” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen, Tipps, Kritik sende sie mir. Ich freue mich über jedes Mail: Danke! juergen.curdt@gmx.de

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de