10-01 Jahresbeginn

Perlenkette 10/01 - Jahresbeginn

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue  Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen, Gedanken zum Thema ”Jahresbeginn”

Das neue Jahr hat begonnen. Ich wünsche allen Spruchperlen-Freunden ein gesundes und glückliches Jahr 2010. Passend zum Jahresbeginn, habe ich einige Gedanken zusammengestellt und wünsche weiterhin viel Freude beim lesen, suchen und finden schöner Spruchperlen.

-

Themenspruch:

Jeder hat Grund, den Beginn des neuen Jahres zu feiern.
Er hat ja das alte überlebt.
(Lothar Schmidt)

Hier die Auslese:

Im Herzen tragen wir die Zeit,
mag auch das Jahr verrinnen,
denn alle tiefe Ewigkeit
ist Enden und Beginnen.
(unbekannt)

-

Beginne nicht mit einem großen Vorsatz,
sondern mit einer kleinen Tat.
(Aus Deutschland)

-

Gewinnen fängt an mit Beginnen.
(unbekannt)

-

Wer schon begonnen hat, hat bereits die Hälfte getan.
Darum sei weise: Beginne!
(Horaz)

-

Vor dem Beginnen ist Überlegung notwendig,
nach der Überlegung jedoch rasches Handeln.
(Sallust)

-

Das Beginnen wird nicht belohnt,
einzig und allein das Durchhalten.
(Katharina von Siena)

-

Die guten Vorsätze, die zu Jahresbeginn gefasst worden sind,
werden gleich am ersten Arbeitstag von der Wirklichkeit überrollt.
(unbekannt)

-

Mit Absichten allein kann man nicht berühmt werden.
(Henry Ford I.)

-

Für die meisten Vorhaben werden drei Hände gebraucht.
(unbekannt)

-

Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,
bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
(Konfuzius)

-

Betrachte einmal die Dinge von einer anderen Seite,
als du sie bisher sahst,
denn das heißt ein neues Leben beginnen.
(Marc Aurel)

-

Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
Sage Dank und nimm es hin
Ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
Doch vor allen Dingen:
Das, worum du dich bemühst,
Möge dir gelingen.
(Wilhelm Busch)

-

Bibel:

In the beginning God created…
(Genesis 1:1)

-

Man wird nie neues Land entdecken,
wenn man immer das Ufer im Auge behält.
(unbekannt)

-

Ausklang:

Habe ein heiteres, fröhliches Herz
in Januar, Februar und März.
Sei immer mit dabei
in April und Mai.
Kreische vor Lust
in Juni, Juli, August.
Habe Verehrer, Freunde und Lober
in September und Oktober,
Und bleibe meine gute Schwester
bis zum Dezember und nächsten Silvester.
(Theodor Fontane)

-

Vielen Dank! Das war es für diese Woche.

Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut. :-)

Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

——————————————

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

Ab meiner 70. Ausgabe (08-46), habe ich einen freiwilligen Jahresbeitrag eingeführt. Wenn Dir meine Seite gefällt und Du diese Idee und diesen werbefreien Service unterstützen möchtest, kannst Du einen kleinen Obolus geben. Nähere Angaben, siehe - Trinkgeld.

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei Gedanken.” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen, Tipps, Kritik sende sie mir. Ich freue mich über jedes Mail: Danke! juergen.curdt@gmx.de

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de