07-09 Ausharren

Perlenkette 07/09 -12.09.07 

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen zum Thema “Ausharren - Aushalten”

Letzte Woche ging es um Hindernisse und Schwierigkeiten, die sich auf unserem Lebensweg ergeben. Da manche Probleme sich nicht so einfach aus dem Weg räumen lassen, ist unsererseits ausharren erforderlich.

Definition von ausharren:

Das Wort ausharren hat auch die Bedeutung von standhalten, verharren, standhaft bleiben, durchhalten, auch bei widrigen Umständen.
Es lässt einen Menschen aufrecht stehen und dem Sturm trotzen. Es ist die Tugend, die die härteste Prüfung in Sieg verwandeln kann, weil sie hinter der Pein das Ziel sieht.
Ausharren befähigt also jemanden, angesichts von Hindernissen und Mühsal standhaft zu bleiben und die Hoffnung nicht zu verlieren.

-

Themenspruch:

Große Werke werden nicht durch Stärke,
sondern durch Beharrlichkeit vollbracht.
(Samuel Johnson)



Hier die Auslese:

Anfangen im Kleinen, Ausharren in Schwierigkeiten,
Streben zum Großen.
(F. A. Krupp)

-

Man muss jedem Hindernis Geduld, Beharrlichkeit
und eine sanfte Stimme entgegenstellen.
(Thomas Jefferson)

-

Es gibt mehr Leute, die kapitulieren, als solche,
die scheitern.
(Henry Ford)

-

Fürchte dich nicht, langsam zu gehen,
aber fürchte dich stehen zu bleiben.
(aus China)

-

Hindernisse können mich nicht aufhalten;
Entschlossenheit bringt jedes Hindernis zu Fall.
(Leonardo da Vinci)

-

Wenn du in die Enge getrieben wirst und sich alles gegen dich zu wenden scheint, bis es so aussieht, als ob du es nicht eine Minute länger aushalten kannst, gib nicht auf, denn das ist genau der Augenblick, in dem das Blatt sich wendet.
(Herriet Beecher Stowe)

-

Immer wenn du denkst es geht nicht mehr,
kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
(Sprichwort)

-

Die Bibel:

Und was den betrifft, der einen festgesetzten Weg einhält:
“Ich will ihn die von Gott [bewirkte] Rettung sehen lassen.”
(Psalm 50:23)

Ich kenne deine Werke, deine Mühe und dein Ausharren.
(Offenbarung 2:2)

-

Besäßen die Menschen Beharrlichkeit,
so wäre ihnen fast nichts unmöglich.
(Ta-Yü mo)

-

Nach so vielen ernsten und tiefen Gedanken, habe ich zum Ausklang noch etwas Lustiges, einen Pinguinwitz:

Ein Känguru hoppelt durch die Steppe.
Da schaut ein kleiner Pinguin aus dem Beutel,
wischt sich den Schweiß ab und sagt:

“Blöder Schüleraustausch!”

-

Vielen Dank! Das war es für diese Woche.

Dies soll erst einmal der Abschluss der Start, Weg, Ziel - Kette sein.
Ich werde bestimmt zukünftig einmal wieder bei diesen Themen anknüpfen, aber in den nächsten Wochen möchte ich andere Themen behandeln. Was nächste Woche dran kommt verrate ich noch nicht. Lass Dich überraschen.
Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut.
Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

———————————————————————–

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen und Tipps, sende sie mir. - Ich freue mich über jedes Mail: Danke! juergen.curdt@gmx.de

Bitte prüfe doch kurz die Autorenangabe (per Google), bevor Du mir einen Spruch zusendest - Du sparst mir so eine Menge Arbeit.

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Dies ist sehr erwünscht…. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de