07-14 Toleranz

Perlenkette 07/14 - 17.10.07 

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen zum Thema “Toleranz”

-

Begriffsbestimmung:

Toleranz, auch Duldsamkeit, ist allgemein ein Geltenlassen und Gewährenlassen fremder Überzeugungen, Handlungsweisen und Sitten. Umgangssprachlich ist damit heute häufig auch die Anerkennung einer Gleichberechtigung gemeint, die jedoch über den eigentlichen Begriff („Duldung“) hinausgeht.

Das zugrundeliegende Verb tolerieren wurde im 16. Jahrhundert aus dem lateinischen tolerare („erdulden“) entlehnt. Das Adjektiv tolerant in der Bedeutung „duldsam, nachsichtig, großzügig, weitherzig“ ist seit dem 18. Jahrhundert, der Zeit der Aufklärung, belegt. Ebenso die Gegenbildung intolerant, als „unduldsam, keine andere Meinung oder Weltanschauung gelten lassend als die eigene“.

Der Gegenbegriff zu Toleranz ist die Intoleranz, in der Bedeutung „Unduldsamkeit“ im 18. Jahrhundert aus dem französischen intolérance entlehnt. Als Steigerung der Toleranz gilt die Akzeptanz, die verstehende Haltung gegenüber einer anderen Person oder ihrem Verhalten.

-

Themenspruch:

Dreierlei ist wichtig im Leben:
Erstens: Toleranz. Zweitens: Toleranz. Und drittens: Toleranz.
(Henry James)

Hier die Auslese:

Toleranz ist das menschenfreundliche Verständnis
für Eigenschaften, Auffassungen und Handlungen anderer Individuen, die der eigenen Gewohnheit,
der eigenen Überzeugung und dem eigenen Geschmack fremd sind.
(Albert Einstein)

-

Was ist das: Toleranz?
Es ist die schönste Gabe der Menschlichkeit.
Wir sind alle voller Schwächen und Irrtümer; vergeben wir uns also gegenseitig unsere Torheiten.
Das ist das erste Gebot der Natur.
(Voltaire)

-

Wenn ich mal aus der Reihe tanz,
dann übe doch bitte Toleranz!
(unbekannt)

-

Tolerant kann nur sein, wer glücklich ist
und einen eigenen Standpunkt hat.
(unbekannt)

-

Das eindrucksvollste Beispiel von Toleranz ist
eine goldene Hochzeit.
(unbekannt)

-

Ein toleranter Mensch ist niemals dumm,
und ein dummer Mensch ist niemals tolerant.
(aus China)

-

Toleranz wird zum Verbrechen,
wenn sie dem Bösen gilt.
(Thomas Mann)

-

Die Bibel:

Jehova ist hinsichtlich seiner Verheißung nicht langsam, wie [es] einige [für] Langsamkeit halten, sondern er ist geduldig mit euch, weil er nicht will, dass irgend jemand vernichtet werde, sondern will, dass alle zur Reue gelangen.
(2. Petrus 3:9)

-

Toleranz bedeutet nicht, für alles offen zu sein
und alles zu akzeptieren!
Wer für alles offen ist, ist selber nicht ganz dicht!
(unbekannt)

-

Ausklang:

Ein Rabbiner und ein katholischer Priester sitzen bei einem Festessen nebeneinander.
Stichelt der Priester:
“Wann werden sie so tolerant sein und von diesem köstlichen Schweinebraten essen?”

“An ihrem Hochzeitstag, Herr Kollege!”

-

Vielen Dank! Das war es für diese Woche.
Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut.

Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

———————————————————————–

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen, Tipps, Kritik sende sie mir. Ich freue mich über jedes Mail: Danke! juergen.curdt@gmx.de

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Dies ist sehr erwünscht…. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de