07-15 Freude

Perlenkette 07/15 - 24.10.07 

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen zum Thema “Freude”

Unter Freude versteht man allgemein eine Gemütsbewegung, die hervorgerufen wird, wenn man etwas Gutes erworben oder es zu erwarten hat.
Andere synonyme Wörter für Freude, Jubel, Frohlocken, Frohsinn und Fröhlichkeit drücken verschiedene Bedeutungsschattierungen und unterschiedliche Stufen der Freude aus.
Die entsprechenden Verben verleihen dem inneren Gefühl Ausdruck und zeigen die Art an, wie sich Freude nach außen hin zeigt, und bedeuten verschiedentlich:
Sich freuen; frohlocken; vor Freude jauchzen; vor Freude hüpfen.
Wahre Freude ist auch eine Herzenseigenschaft, die sich auf den ganzen Körper zum Guten auswirken kann.

Themenspruch:

Die wahre Freude am Leben ist, für ein Ziel gebraucht zu werden,
das man selbst als wichtig anerkennt.
(George Bernard Shaw)

Hier die Auslese:

Ich freue mich nicht, weil ich Erfolg habe;
ich habe Erfolg, weil ich mich freue.
Jeder der Erfolg sucht, täte gut daran,
sich einen großen Vorrat an Freude anzulegen.
(unbekannt)

-

Ich schlief und träumte, das Leben war Freude.
Ich erwachte und sah, das Leben war Pflicht.
Ich tat und handelte und siehe:
Die Pflicht wurde Freude.
(Rabindranath Tagore)

-

Ich bin so guter Dinge,
heiter und rein,
und wenn ich einen Fehler beginge,
so könnts keiner sein.
(Goethe)

-

Glaube nicht, dass jeder, der lacht, sich auch freut;
wahre Freude ist eine ernste Sache.
(Seneca)

-

Nach Vergnügen rennt, wer keine Freude kennt.
(Ernst Moritz Arndt)

-

Mach dir selber Freude, soviel du nur kannst.
Oder meinst du vielleicht, die Welt würde sich veranlasst fühlen,
dir Freude zu bereiten?
(Paul von Heyse)

-

Der beste Weg, sich selbst eine Freude zu machen ist,
einem anderen eine Freude zu bereiten.
(Mark Twain)

-

Eine einzige Freude vertreibt hundert Sorgen.
(aus China)

-

Die Bibel:

1. Thess. 5:16

-

Philipper 4:4

-

Die Liebe und die Freude begegnen sich.
Fragt die Liebe die Freude:
“Warum gibt es dich, wenn es mich schon gibt?”
Darauf antwortet die Freude:
“Um dort, auf einem Gesicht, ein Lächeln zu zaubern,
wo du eine Träne hinterlassen hast!”
(unbekannt)

-

Ausklang:

Erfreue dich selbst. Sei nicht ständig vernünftig und ernst. Schließlich sagt die Schrift: “Die Weisheit dieser Welt ist Torheit bei Gott.” Immer vernünftig zu sein bedeutet, stets eine zu den Socken passende Krawatte zu tragen. Heute wäre ein guter Tag, um etwas Außergewöhnliches zu tun. Zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit auf der Straße tanzen. Dem Chef gegenüber eine Idee vorbringen, mit der wir uns vielleicht lächerlich machen, an die wir jedoch glauben. Wir können den Tag auch nutzen, um alte Wunden zu heilen, die immer noch weh tun. Wir können jemanden anrufen, den nie wieder anzurufen wir uns geschworen haben, obwohl wir uns über eine Nachricht von ihm riesig gefreut hätten. Du brauchst dich für deine Freudentänze nicht zu schämen, solange niemand dadurch zu Schaden kommt. Was die anderen denken könnten, ist egal, sie denken sich ohnehin, was sie wollen. Bleibe gelassen. Lass das Universum um dich kreisen. Genieße es, an dir selbst Freude zu haben. “Wer denkt er sei in dieser Welt weise, der werde ein Narr, damit er weise werde,” sagt die Schrift. Heute ist ein Tag der Freude.

-

Vielen Dank! Das war es für diese Woche.
Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut.

Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

———————————————————————–

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen, Tipps, Kritik sende sie mir. Ich freue mich über jedes Mail: Danke! juergen.curdt@gmx.de

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Dies ist sehr erwünscht…. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de