07-20 Freundschaft

Perlenkette 07/20 - 28.11.07 

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen zum Thema “Freundschaft”

Freundschaft bezeichnet eine positive Beziehung und Empfindung zwischen Menschen, die sich als Sympathie und Vertrauen zwischen ihnen zeigt. Die in einer freundschaftlichen Beziehung zueinander stehenden Menschen bezeichnet man als Freundinnen bzw. Freunde. In einer Freundschaft schätzen und mögen die befreundeten Menschen einander. Freundschaft beruht auf Zuneigung, Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung.

-

Themenspruch:

Der einzige Weg, einen Freund zu haben,
ist, selbst einer zu sein!
(Ralph Waldo Emerson)

Hier die Auslese:

Ein Freund kennt deine Vergangenheit,
glaubt an deine Zukunft
und nimmt dich heute so wie du bist.
(unbekannt)

(von Moni)

-

Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen:
Sie kann manchmal knarren.
Sie klemmt hin und wieder.
Aber sie ist nie ganz verschlossen.
(unbekannt)

(von Uwe)

-

Einen guten Freund zu haben ist von allen Gottesgaben die reinste,
denn diese Art Liebe kennt keine wechselseitige Belohnung.
Sie ist nicht ererbt wie bei der Familie.
Sie ist nicht zwingend, wie die Liebe zu einem Kind.
Und sie verfügt nicht über das Mittel körperlicher Freuden, wie in der Ehe.
Deshalb ist sie eine unbeschreibliche Bindung,
die eine weit tiefere Hingabe mit sich bringt,
als alle anderen.
(Jean Paul)

-

Euer Freund ist euer Acker, auf dem ihr mit Liebe sät
und mit Dankbarkeit erntet.
Und er ist euer Tisch und euer Platz am Feuer.
Denn ihr kommt zu ihm mit eurem Hunger,
und ihr sucht bei ihm den Frieden.

Und trennt ihr euch von eurem Freund, dann trauert ihr nicht,
denn was ihr an ihm am meisten liebt, könnte in seiner Abwesenheit klarer zu erkennen sein,
so wie dem Kletterer der Berg von der Ebene aus deutlicher erscheint.
(Khalil Gibran)

-

Jedermann kann für die Leiden eines Freundes
Mitgefühle aufbringen.
Es bedarf aber eines wirklich edlen Charakters,
um sich über die Erfolge eines Freundes zu freuen.
(Oscar Wilde)

-

Wer sich keine Zeit für seine Freunde nimmt,
dem nimmt die Zeit die Freunde.
(aus Russland)

-

Es gibt zwei Arten von Freunden:
Die einen sind käuflich,
die anderen sind unbezahlbar.
(unbekannt)

-

Falsche Freunde gleichen unserem Schatten:
Sie halten sich dicht an uns, solange wir in der Sonne gehen,
verlassen uns aber sofort, wenn wir ins Dunkel geraten.
(unbekannt)

-

Eine Freundschaft, die enden kann,
hat nie wirklich begonnen.
(unbekannt)

-

Eine Freundschaft ist wie eine Tasse Tee.
Sie muss klar und durchscheinend sein, und man muss auf den Grund schauen können.
(aus China)

-

Die Bibel:

Es gibt Gefährten, die bereit sind, einander zu zerschlagen,
aber da ist ein Freund, der anhänglicher ist als ein Bruder.
(Sprüche 18:24)

-

Psalm 133:1

-

Sprüche 17:17

-

Wenn dein Freund dich kränkt,
verzeih ihm, und versteh:
Es ist ihm selbst nicht wohl,
sonst tät er dir nicht weh.
(Friedrich Rückert)

-

Ausklang:

Johnny und der Ziegenbock

Johnny war ein stämmiger robuster Junge von drei Jahren. Er freundete sich mit Ziegenbock Billy von nebenan an. Jeden Morgen rupfte er etwas Gras und Salatblätter ab und brachte sie Billy zum Frühstück. Ihre Freundschaft wurde so eng, dass Johnny sich stundenlang in Billys freundlicher Gesellschaft aufhielt.
Eines Tages kam Johnny auf die Idee, ein anderes Menü würde Billy gut tun. Also ging er mit Rhabarber anstatt mit Salat zu seinem Freund. Billy knabberte ein wenig am Rhabarber, stellte fest, dass er ihn nicht mochte, und schob ihn weg. Johnny ergriff Billy an einem Horn und versuchte, ihn dazu zu bringen, den Rhabarber zu fressen.
Dieses Mal stieß Billy seinen Freund weg, zunächst ganz sanft, aber als Johnny es wieder tat, stieß er fest zu, so dass Johnny stolperte und mit einem Bums auf sein Hinterteil fiel.
Johnny war so beleidigt, dass er sich abbürstete, Billy wütend anblickte und nie wieder zu ihm kam. Einige Tage später, als sein Vater ihn fragte, warum er nie mehr hinüber ging, um mit Billy zu spielen, erwiderte Johnny:
“Weil er mich zurückgewiesen hat.”
(Anthony de Mello)

Merke: Der sicherste Weg, eine Freundschaft zu töten, ist, stets auf dem eigenen Willen zu bestehen.

-

Vielen Dank! Das war es für diese Woche.
Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut.

Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

———————————————————————–

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen, Tipps, Kritik sende sie mir. Ich freue mich über jedes Mail: Danke! juergen.curdt@gmx.de

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Dies ist sehr erwünscht…. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de