08-26 Sonne

Perlenkette 08/26 - Sonne 

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen zum Thema “Sonne”

Die Sonne ist ein Stern von mittlerer Größe, mit einem Durchmesser von ungefähr 1 392 000 km, was mehr als 100 Erddurchmessern und ca. 1 300 000 Erdvolumen entspricht. Ihre mittlere Entfernung von der Erde beträgt mehr als 149 600 000 km. Die Sonne hat eine Innentemperatur von ca. 15 000 000 °C und vermutlich eine Oberflächentemperatur von etwa 6 000 °C.

Die Sonne ist die Hauptenergiequelle der Erde. Wegen ihrer großen Entfernung von der Erde erreicht nur etwa ein Zweimilliardstel ihrer Strahlungsenergie die Erde - eine Energiemenge, die jedoch völlig ausreicht, um ideale klimatische Bedingungen zu schaffen, die das pflanzliche und tierische Leben auf der Erde ermöglichen.

Die Sonne und der Mond dienen dem Menschen auch als Zeitmesser zur Bestimmung von Zeitabschnitten, Tagen und Jahren.

Themenspruch:

Hat die Nacht auch keine Sonne, so hat sie doch Sterne.
(JC)

Hier die Auslese

Nichts Süßres gibt es, als der Sonne Licht zu schaun.
(Friedrich von Schiller)

-

Ein Sonnenstrahl reicht hin, um viel Dunkel zu erhellen.
(Franz von Assisi)

-

Nichts ist so fein gesponnen,
es kommt doch an das Licht der Sonnen.
(Sprichwort)

-

Was beim Licht der Lampe wahr ist,
ist noch nicht beim Licht der Sonne wahr.
(Joseph Joubert)

-

Mach es wie die Sonnenuhr,
zähl die heiteren Stunden nur!
(Sprichwort)

-

Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
(Sprichwort)

-

Sonne kann nicht ohne Schein,
Mensch nicht ohne Liebe sein.
(Goethe)

-

Wer liebt und geliebt wird, hat die Sonne von beiden Seiten.
(Phil Bosmans)

-

So oft die Sonne aufersteht,
erneuert sich mein Hoffen
und bleibt, bis sie untergeht,
wie ein Blume offen.
(Gottfried Keller)

-

Mit den Menschen ist es wie mit den Blumen:
Sie brauchen nicht nur Wasser, sondern auch Sonne.
(Julius Langbehn)

-

Schaue auf dich selbst, nicht auf die Sonne, wenn dein Garten nicht blüht.
(Aus China)

-

Wenn du den Hahn auch einsperrst, die Sonne geht doch auf.
(Aus Indien)

-

Am nächsten Tag wollten wir in die Berge fahren. Wir hatten großes Glück. An diesem Morgen ging die Sonne schon in aller Frühe auf.
(Kindermund)

-

Ob Sonnenschein, ob Sternenfunkel:
Im Tunnel ist es immer dunkel.
(unbekannt)

-

Sobald der Platz an der Sonne errungen ist, geht sie unter.
(Karl Kraus)

-

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
(Christian Friedrich Hebbel)

-

Nimm die Güte aus dem menschlichen Verkehr
und du hast die Sonne aus der Welt genommen.
(Ambrosius von Mailand)

-

Es ist unmöglich, dass ein Mensch in die Sonne schaut,
ohne dass sein Angesicht dabei erleuchtet wird.
(Friedrich von Bodelschwingh)

-

Die Bibel

Die Sonne ist wie ein Bräutigam, wenn er herauskommt aus seinem Hochzeitsgemach; Sie frohlockt wie ein Starker, eine Bahn zu durchlaufen. Von einem äußersten Ende der Himmel her ist ihr Ausgang, Und ihr [beendeter] Umlauf [geht] bis zu ihren [anderen] äußersten Enden; Und da ist nichts vor ihrer Hitze verborgen.
(Psalm 19:5,6)

Psalm 84:11

-

Wer Gott aufgibt, der löscht die Sonne aus, um mit einer Laterne weiterzuwandeln.
(Christian Morgenstern)

-

Ausklang:

Hab Sonne im Herzen!

Hab Sonne im Herzen, ob’s stürmt oder schneit.
Ob der Himmel voll Wolken, die Erde voll Streit!
Hab Sonne im Herzen, dann komme, was mag,
das leuchtet voll Licht dir den dunkelsten Tag!

Hab ein Lied auf den Lippen, mit fröhlichem Klang
und macht auch des Alltags Gedränge dich bang!
Hab ein Lied auf den Lippen, dann komme, was mag,
das hilft dir verwinden den einsamsten Tag!

Hab ein Wort auch für andre in Sorg und in Pein
und sag, was dich selber so frohgemut lässt sein:
Hab ein Lied auf den Lippen, verlier nie den Mut,
hab Sonne im Herzen, und alles wird gut!

(Cäsar Otto Hugo Flaischlen)

-

Vielen Dank! Das war es für diese Woche.

Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut. :-)

Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

————————————–

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen, Tipps, Kritik sende sie mir. Ich freue mich über jedes Mail: Danke! juergen.curdt@gmx.de

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de