08-30 Berg

Perlenkette 08/30 - Berg 

Hallo, verehrte Sprüche - Liebhaber!

Hier gibt es jede Woche gute alte/neue Weisheiten.
Zehn Minuten Besinnlichkeit für mehr Qualität und Freude im Leben.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Es gibt Worte, die sagen mehr als tausend Bilder.”
(JC)

Ich bin Jürgen Curdt und wünsche Dir viel Freude mit dieser Ausgabe.

-

Sprüche, Zitate, Aphorismen zum Thema “Berg”

Die Urlaubszeit dauert noch an. Viele Urlauber lieben auch die Berge und erholen sich im Gebirge vom Alltagsstress.

Ein Berg ist eine Erhebung im Gelände und im Gegensatz zu einem Hügel meist höher oder steiler. Berge können spitz, schroff, blockartig, symmetrisch, unsymmetrisch oder als Tafelberg auch flach sein. Sie können frei in der Landschaft stehen (wie z. B. Israels Berg Tabor), sind jedoch meist Teil eines Gebirges.

Berge stehen für Beständigkeit und Unveränderlichkeit und finden in diesem Sinne in vielen Sprüchen Erwähnung. Viele Menschen fühlen sich am Berg „dem Himmel näher”, und dieses Erlebnis ist Anregung zu Nachdenken oder Gebet. Als „Leiter zu Gott” tragen daher viele niedrige bis mittelhohe Berge eine Kapelle oder Gedenkstätte.

Themenspruch:

Der Mensch kann wohl die höchsten Gipfel erreichen,
aber verweilen kann er dort nicht lange.
(George Bernard Shaw)

Hier die Auslese:

Bleib’ nicht auf ebnem Feld!
Steig’ nicht so hoch hinaus!
Am schönsten sieht die Welt
von halber Höhe aus.
(Friedrich Ludwig Jahn)

-

Der Berg wird steiler, wenn du näher kommst.
(Sprichwort)

-

Am nächsten Tag wollten wir in die Berge fahren. Wir hatten großes Glück. An diesem Morgen ging die Sonne schon in aller Frühe auf.
(Kindermund)

-

Das Bergsteigen wird durch die Existenz von Bergen sehr erleichtert.
(unbekannt)

-

Auch im Tal können jemand die Haare zu Berge stehen.
(unbekannt)

-

Die Menschen stolpern nicht über Berge,
sondern über Maulwurfshügel.
(Konfuzius)

-

Diejenigen Berge, über die man im Leben am schwersten hinwegkommt,
häufen sich immer aus Sandkörnchen auf.
(Christian Friedrich Hebbel)

-

Wenn der Berg nicht zum Propheten kommen will,
muss der Prophet zum Berg gehen.
(Aus Arabien)

-

Die Blumen, die auf den Gipfeln der Berge blühen,
würden ihren Platz niemals mit der Gartenrose tauschen.
(Aus Armenien)

-

Wer nie einen Berg erstieg, weiß nicht, wie hoch der Himmel ist.
Wer nie in einen Fluss getaucht, weiß nicht, wie tief die Erde ist.
(Aus China)

-

Ein Berg und ein Berg können nicht zusammenkommen,
Menschen aber können es.
(Jiddisches Sprichwort)

-

Die Stille ist nicht auf den Gipfeln der Berge;
der Lärm ist nicht auf den Märkten der Städte;
beides ist im Herzen der Menschen.
(Östliche Weisheit)

-

Zwei Herzen, die einig sind, reißen Berge nieder!
(Aus Persien)

-

Die Hügel sprechen am liebsten von den Bergen.
(Aus Russland)

-

Wenn du nicht auf die Berge steigst, kannst du die Ebene nicht sehen.
(Aus Tibet)

-

Nicht der Berg ist es, den man bezwingt, sondern das eigene Ich.
(Edmund Hillary)
-

Altwerden ist wie auf einen Berg steigen. Je höher man kommt,
desto mehr Kräfte sind verbraucht, aber um so weiter sieht man.
(Ingmar Bergman)

-

Man steigt den grünen Berg des Lebens hinauf,
um oben auf dem Eisberge zu sterben.
(Jean Paul)

-

Die Bibel:

Ehe selbst die Berge geboren wurden oder du darangingst, wie mit Geburtswehen die Erde und das ertragfähige Land hervorzubringen, ja von unabsehbarer Zeit bis auf unabsehbare Zeit bist du Gott.
(Psalm 90:2)

Psalm 15:1-2

-

Der Gipfel unseres Lebens ist dort, wo uns die Liebe Berge gibt.
(Ernst Ferstl)

-

Ausklang:

Zwei Bergsteiger treffen sich im Gebirge.
Sagt der Eine: “Grüß Gott”.
Antwortet der Andere: “So hoch wollte ich eigentlich gar nicht steigen.”

-

Mein Urlaub ist bereits wieder vorbei. Ich habe ihn daheim verbracht, an meinem geliebten “Seeburger See”. Hier noch drei Urlaubsimpressionen für Euch.

see1 - see2 - see3

Vielen Dank! Das war es für diese Woche.

Achte gut auf Dich, hege, pflege und nähre das Wesen, das Dir aus dem Spiegel entgegenschaut. :-)

Bis nächsten Mittwoch - Dein Jürgen Curdt

——————

Anmerkung: Für Autorenangaben und Rechte übernehme ich keinerlei Haftung. Falls irgendwelche Copyrights verletzt werden sollten, bitte ich den Autor, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

Beteiligung:

“Wenn zwei Knaben jeder einen Apfel haben und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen. Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken. ” (Platon)

Hast du Gedanken, Sprüche, etc. oder Anregungen, Tipps, Kritik sende sie mir. Ich freue mich über jedes Mail: Danke!  juergen.curdt@gmx.de

Gefällt Dir meine Homepage, empfehle mich bitte Deinen Freunden und Bekannten weiter. Vielen Dank!

www.spruchperlen.de

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de